DISDH gestaltet internationale "Boekenkastjes"
05.07.2017


In der letzten Schulwoche haben sich alle Schüler und Schülerinnen in verschiedenen Projektgruppen zusammengefunden, um uns kreativ auszudrücken. In unserem Projekt ging es darum, "Boekenkastjes“ zu gestalten - also flexible Miniaturbibliotheken, bei denen man sich internationale Bücher ausleihen kann. „Boekenkastjes“ sind uns selbst bisher nur in den Niederlanden ins Auge gefallen.

Dabei ist das Prinzip einfach: Man darf sich ein Buch rausnehmen, wenn man selber ein eigenes reinlegt und somit „tauscht“.
Wir teilten uns in Gruppen auf und recycelten jeweils ein Regal. Aber es waren auch ein altes Puppenhaus und ein Nachttischchen dabei. Dieses fungierte als Grundgerüst, auf dem wir unserer Kreativität freien Lauf ließen. So entstanden zum Beispiel ein Mondrianhäuschen für den Kindergarten oder ein Blumenhäuschen für die Eingangshalle und drei weitere Motive.

Gerne können Sie unseren Häuschen einen Besuch abstatten und sich von den tollen Büchern überraschen lassen.

Viel Spaß beim Entdecken, Lesen und Büchertauschen!

Liebe Grüße von Anna, Bjarne, Chiara Maria (Autorin des Artikels),Christoph, Finn, Kyriakos, Lennart (Fotograf), Louis, Max und  Maximilian

 

     
       
       
       
       
       
       


zurück