Sporttag der DISDH bringt nicht nur Schüler zum Schwitzen
05.07.2017


Text von Max und Laurin

Am 30.6.2017 fand der diesjährige Sporttag der DISDH statt. Kinder der Klassen 1-10 haben in klassenübergreifenden Gruppen am Vormittag verschiedene Spaßparkours durchlaufen.

Nach einer kurzen Trink- und Verschnaufpause machten sich die Klassen auf den Weg um verschiedene Leichtathletikdisziplinen zu praktizieren. Darunter 1km-Lauf , Sprint, Standweitsprung und Weitwurf.Nach den Leichtathletikaktivitäten gab es eine Mittagspause in der man auch an der Bar des Hockeyclubs Essen und Trinken kaufen konnte. Nach der Mittagspause machten sich die Kinder auf den Weg zum Sportplatz . Dort fanden die Völker- und Fußballspiele statt, wo die Klassen 5-10 in ähnlichen Altersstufen gegeneinander gespielt haben. Die Kombination aus Spaß, Sport und Wettkampf war eine interessante Abwechslung, die für jeden etwas zu bieten hatte. Anschließend freuten sich die Kinder auf Preise, die sie in der Siegerehrung entgegennehmen konnten. Am Ende des Tages spielten die Lehrer gegen die 11. Klasse, die den Sporttag zusammen mit den Sportlehrern organisiert hatten.

Der Sporttag war ein schönes Erlebnis für Kinder und Lehrer, das hoffentlich viele weitere Jahre stattfinden wird.




zurück