Schülervertretung
Zu einer guten, funktionierenden Schulgemeinschaft gehören auch mündige Schüler, die ihre Meinung äußern, gerne Verantwortung übernehmen und sich für ihre Mitschüler einsetzen. Dafür steht an der DISDH an erster Stelle unsere Schülervertretung, oder kurz die SV ein. Das 5-köpfige Gremium wird von den Schülern der Klassen 5 bis 12 gewählt und engagiert sich für die Belange der Mitschüler und die der Schule im Allgemeinen.

Zu den Aufgaben der SV gehört es, unsere Schüler über die neuesten Entwicklungen an der DISDH auf dem Laufenden zu halten. Außerdem spielen die Schülervertreter eine entscheidende Rolle, wenn es um die Gestaltung und Organisation von Projekten und Veranstaltungen geht. Beispiele dafür sind unter anderem das Mitternachtsvolleyball, die Nikolausaktion, die Bücherbörse oder der Spendenlauf.

Am Anfang des Schuljahres wählt jede einzelne Klasse 2 Klassensprecher. Mit diesen arbeiten die Mitglieder der SV eng zusammen. Auf diese Weise wissen sie bestens darüber Bescheid, was die Schüler an der DISDH bewegt. Um diese Zusammenarbeit zu fördern, nehmen die Schülervertreter am Anfang des Schuljahres an einem gemeinsamen Seminar mit den Klassensprechern, teil um sich gegenseitig kennen zu lernen und sich Ziele für das kommende Schuljahr zu setzen.